Paprika-Huhn

Paprika-Huhn

Auf der Suche nach einem schnellen Lunch oder Abendessen?

Wenn Ihr das heutige Rezept kocht, wird es nicht bei dem einen Mal bleiben. Indianerehrenwort! Das Paprika-Huhn ist in 5-10 Minuten Vorbereitungszeit und 10-15 Minuten Zubereitungszeit fertig. Das Rezept bleibt damit unter 30 Minuten und für den Abwasch braucht Ihr auch nur ein paar Handgriffe. Ist nämlich mal wieder ein One-Pan-Meal. Yay!

Als Beilage passen Spätzle, Reis, Kartoffeln oder ein leckeres, frisches Baguette.

Paprika-Huhn

Nur eine Pfanne, maximal 30 Minuten und als Beilage einfach nur frisches Baguette, Spätzle, Reis oder Kartoffeln und Ihr habt ein leckeres, mediterranes Paprika-Huhn. Druckt das Rezept schon mal aus, Eure Gäste werden Euch danach anbetteln 🙂

Gang Main Course
Küche Mediterranean
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Gesamtzeit 22 Minuten
Portionen 2
Autor Maxi

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Glas Gegrillte Paprika eingelegt
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Italienische Kräuter von Miami Spice
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/4 TL Schwarzen Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll frische Kräuter optional

Zubereitung

  1. Die Filets waschen, säubern und in 1 TL Italienische Kräuter wenden und in der Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten, bis die Filets eine gute Bräune haben und durch sind. 

    Anschließend aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen und zum Warmhalten abdecken.

  2. Mit einem Stabmixer oder in der Küchenmaschine die roten Paprika (inklusive 2 EL von dem Öl, in dem sie eingelegt sind), die Knoblauchzehe, 1 TL Italienische Kräuter, Salz, Pfeffer zu einer Paste verarbeiten.

  3. In der heißen Pfanne für 2 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln und dann die Sahne zugeben und gut rühren.

    Wenn alles aufgekocht ist, die Filets zurück in die Pfanne geben und mit der Beilage anrichten.

  4. Ich gebe gerne noch etwas frische Kräuter drüber, z.B. Basilikum.

  5. Tipp: Stellt doch einfach die Pfanne auf den Tisch und jeder kann sich selbst bedienen.

Paprika-Huhn



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Translate »