Adas liebstes Rindersteak

Steak ist etwas, was ich nur selten brauche. Ich versuche nicht zu viel Fleisch zu essen, aber manchmal kann ich mir nicht helfen. Ich liebe Rindersteak! Mein Freund mag sein Steak am liebsten rare und er kann nicht verstehen, dass ich es am liebsten durch esse. Er sagt, dass man dann kaum noch was vom Fleisch schmeckt. Aber der Anblick von rohem Fleisch ist einfach nichts für mich.

Nun ja, ich habe mich für Medium entschieden… und es ist mein perfektes Steak.

Zutaten

2 Rindersteaks, 1 TL Salz, ¾ TL schwarzer Pfeffer, ½ TL Rosmarin, ½ TL Thymian, ½ TL Chili-Flocken, ½ TL Knoblauchpulver, 1 EL Rapsöl, 2 TL Butter

Zubereitung

Die Steaks für mindestens 30 Minuten außerhalb vom Kühlschrank platzieren, damit sie Zimmertemperatur bekommen.

Das Steak mit Salz, Pfeffer und Chili-Flocken würzen. Eine schwere Bratpfanne aus Gusseisen oder Eisen auf höchster Stufe erhitzen. Wenn die Pfanne heiß ist, das Öl in die Pfanne geben (unbedingt darauf achten, dass das heil hoch erhitzt werden darf!) und die Steaks dazu geben. Von jeder Seite kurz anbraten. Die genaue Bratzeit lässt sich leider nicht angeben, da diese abhängig von der Dicke und der Art des Fleisches ist. Aber kurzgebratenes Fleisch wird eben kurz gebraten 🙂 Ca. 2 Minuten von jeder Seite. Die Hitze auf die mittlere Stufe reduzieren und Butter, Thymian, Rosmarin und Knoblauch hinzugeben. Die Butter in der Pfanne verteilen. Für 1 ½ Minuten anbraten, dabei die Steaks immer wieder mit der Butter übergießen.

Steaks aus der Pfanne nehmen, mit Alufolie abdecken und etwas ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft verteilen kann.

Die perfekte Temperatur für das perfekte Steak:

(zum Braten, NICHT die Kerntemperatur)

rare= 125°C

medium-rare= 135°C

medium= 145°C

medium-well= 150°C

well-done= 160°C

Und die klassische Diskussion: Fleisch vor oder nach dem Braten würzen? Adas liebstes Rindersteak wird davor gewürzt und da das Fleisch nur kurz scharf angebraten wird, verbrennt auch nix.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Translate »