Frühlingskohl mit Dill und Tomaten

In letzter Zeit habe ich immer überlegt, was ich Neues kochen könnte. Natürlich muss es lecker sein und auch nicht zu kompliziert. Außerdem kommt dazu, dass ich im Frühling und im Sommer nicht allzu schwer essen mag. Der Urlaub kommt und ich will in meinem Bikini gut aussehen 🙂 Deshalb habe ich auch immer darauf geschaut, dass es leicht ist.

Aber zum Glück ist nicht nur Spargel-, sondern auch Frühlingskohl-Saison! Ich habe es immer geliebt, wenn mein Vater den Kohl für meine Brüder und mich zubereitet hat, als wir noch Kinder waren. Und noch immer gibt es dieses großartige, einfache Gericht, wenn ich meine Eltern im Frühling besuche. Dafür liebe ich meine Eltern und ich liebe Frühlingskohl mit Dill und Tomaten!

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Portionen: 4

Zutaten

1 mittelgroßer Frühlingskohl, 2 Zwiebeln, 50g Butter oder Kokosöl, 100g Tomaten in Saft, 1 Bund Dill, 1EL Kurkuma, 3 Lorbeerblätter, 10 Pimentkörner, Salz, Pfeffer, 1 EL Mehl.

Tipp: Mit Baguette oder Kartoffeln servieren. Statt Butter kannst Du auch Kokosöl verwenden.

SCHAU DIR DAS VIDEO ZUM REZEPT AN:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Translate »