Vollkornbrot mit Avocado und Curry

Avocado Curry Brot

Okay, es ist kein Geheimnis, dass wir Avocado lieben.

Avocado geht immer. Damit es nicht langweilig wird… Ah, moment, völliger Quatsch. Avocado und langweilig geht ja nicht. Nochmal: Für ein bißchen Abwechslung als Avocado-Lovers, probieren wir gerne neue Kombinationen aus.

Wie wäre es mit einem Brotaufstrich aus Avocado und Curry?

Dafür braucht Ihr nur eine Avocado, Currypulver, Zitronensaft und alles, was Ihr sonst noch als Belag mögt.

Avocado zerdrücken, cremig rühren, etwas Currypulver (Menge je nach Geschmack) einrühren, ein Spritzer Zitronensaft und das war’s schon.

Kleiner Tipp von uns: Wir haben noch ein paar Kichererbsen mit eingerührt, schmeckt aber auch ohne hervorragend.

Super lecker!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Translate »